PRO HOLZ SCHWYZ ALS SPONSOR FÜR DRITTE

Pro Holz Schwyz erhält viele und breit-gefächerte Sponsoring Anfragen, wovon die meisten nicht unterstützt werden können. Pro Holz Schwyz wird alleinig durch Sponsoren und Mitgliederbeiträge finanziert. Mit diesem Budget werden sämtliche Projekt und die betriebliche Kosten finanziert. Somit ist das Budget für Drittsponsoring äusserst begrenzt. Innovative Ideen werden gerne anhand der Pro Holz Schwyz Kriterien geprüft.

 

Pro Holz Schwyz behält sich vor, ein Anfrage nicht zu unterstützten auch wenn die Hauptkriterien erfüllt sind. Gründe können z.B. sein: kein Budget vorhanden, nicht zu Pro Holz Schwyz passend und anderes.

 

Hauptkriterien

  1. Beitragsgesuche dürfen eine Beitragsgrösse von CHF 20'000 nicht überschreiten.
  2. Beitragsgesuche dürfen eine Laufdauer bis Ende 2015 nicht überschreiten.
  3. Das gesponserte Projekt unterstützte direkt die Strategie und Ziele von Pro Holz Schwyz.
  4. Das gesponserte Projekt generiert rasch direkte Einnahmen für Pro Holz Schwyz.
  5. Das gesponserte Projekt generiert rasch Gegenleistungen für Pro Holz Schwyz und deren Sponsoren (z.B. gratis Tickets, Rabatte, gratis Material etc.)

Nebenkriterien

  1. Das gesponserte Projekt erwirkt einen nachhaltigen, messbaren Marketing Effekt für Pro Holz Schwyz und deren Sponsoren. Dieses Kriterium ist das schwächste Kriterium und wird selten ein Sponsoring auslösen. Zusatzkriterien in diesem Fall sind (nicht alle sind zu erfüllen):
    1. Projekte müssen direkte Anknüpfungspunkte zu  Holzimagination oder anderen Pro Holz Schwyz Projekten schaffen.
    2. Projekte müssen zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.
    3. Projekte müssen von einem innovativen, zukunftsweisenden Charakter sein sowie kooperativ, nachhaltig und eine Wirkung über 2015 hinaus haben.
    4. Projekte müssen Anknüpfungspunkte zu Hochschulen oder Lehrlingsinstituten offerieren.
    5. Die Restfinanzierung der Projekte muss sichergestellt sein